Spezialist für die Einfuhr und den Vertrieb von gesägtem und gehobeltem Hartholz.

Eine gute Basis führt zu einem guten Endergebnis

“Tu, was du liebst, und liebe, was du tust”

Wir haben die Kapazitäten, um Holz von hoher Qualität auf legale Weise zu importieren. Dies ist die Grundlage unseres Unternehmens.

Es ist unser Ziel, ein schönes und faires Produkt zu einem erschwinglichen Preis zu liefern. Eine gute Kommunikation ist hier unverzichtbar, sowohl intern als auch mit unseren Lieferanten in den Herkunftsländern.

Für unsere Kunden sind wir in allen Bereichen ein vollwertiger Lieferant: schnelle Lieferzeiten, Qualität, Kenntnisse und Fähigkeiten und natürlich ein wettbewerbsfähiger Preis. Kurz gesagt: ein Anbieter, der den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht wird.

Warum Novum Timber?

Leidenschaft und Wissen rund um Hartholz

Novum Timber verbindet die Leidenschaft für Hartholz mit (Markt-)Wissen über Holz und dessen Import und Vertrieb.

Überprüfung der Legalität

Novum Timber lässt die Rechtmäßigkeit von Dritten überprüfen und erfüllt viele Gütezeichen und Qualitätsanforderungen.

Schnelle Reaktionen

Novum Timber kann Angebot und Nachfrage schnell verknüpfen. Wir bieten faire Preise und haben kurze Kommunikationswege.

Manchmal bieten sich Gelegenheiten, und dann sollte man nicht zögern.

“Kenntnisse und Wissen sind unerlässlich.”

Das war das Motto, als wir im Dezember 2019 mit Novum Timber begannen; Hartholz direkt von der Quelle importieren, wobei Legalität und Nachhaltigkeit an erster Stelle stehen.

Beim Import von Holz befolgen wir die EU-Holzverordnung (EUTR). Dieses Gesetz zielt darauf ab, den illegalen Holzeinschlag zu bekämpfen und zur nachhaltigen Forstwirtschaft im Ursprungsland beizutragen. Alles beginnt an der Quelle, Wissen und Kenntnisse sind dabei unerlässlich.

Jedes von uns importierte Produkt muss bestimmte Standards erfüllen. Dies ist die Grundlage für den Handel mit Hartholzprodukten.

Um erfolgreich zu sein, muss man mit so viel Leidenschaft an etwas glauben, bis es Wirklichkeit wird.

Dick van LeeuwenNovum Timber